Corona-Neuröschen

Im EL-lite-Blog, das die Geschehnisse im Welt-Weiten-Weltnetz (WWW) bündelt und reflektiert wie ein Brennglas, herrschte die Tage helle Aufregung! Der geliebte Blogwart, Vitzi-Buhuhutzi, hatte doch tatsächlich mit einer COVID-IMPFUNG geliebäugelt:

Der Bericht eines alten Kumpels über den üblen Coronatod eines seiner Bekannten ließ mich etwas schwächeln. Niemand will ja so übel umkommen. Sollte ich mich nicht doch impfen lassen?

Wenn einem der Tod „so nahe“ kommt und man unter der Dauerberieselung der Propaganda steht, ist das verständlich. Emotion gegen Kopf.

https://vitzlisneuer.wordpress.com/2021/11/10/corona-heute-leicht-geschwachelt-jetzt-wieder-stabil/

Aber freute er sich nicht die ganze Zeit auf seinen Tod, weil er dann nicht mehr miterleben müsse, wie „sein“ Deutschland voll an‘ Arsch geht?

Jedenfalls hat er sich wieder gefangen und seinen „Artikel“ dementsprechend „ergänzt“:

Ich hab dann irgendwo (finde ich leider nicht mehr) eine Statistik über die Insensivbetten zB in Hessen gefunden. Die Zahlen kann ich nur noch ungefähr aus dem Gedächtnis wiedergeben: ca. 1275 I-Betten, davon 211 mit Coronaopfern belegt, davon 80 künstlich beatmet.

Bei etwa 7 Millionen Einwohnern würde das bedeuten, daß das Risiko, künstlich beatmet zu werden, bei um die 1: 87.500 liegt. Naja.

Eben fand ich noch eine weitere Statistik:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1246685/umfrage/auslastung-von-intensivbetten-in-deutschland/#professional

Man sieht deutlich, daß die Zahl der benutzen Intensivbetten seit März 2020 (!) trotz Corona sehr stabil im Bereich um 20.000 liegt, Corona hin oder her, selbst in Zeiten, als die Coronakranken dort 5700 (Höchststand) ausmachten. Entsprechend NIEDRIGER war der Restbestand an Intensivkranken.

Wir werden also von den Panikmakern deutlich verarscht, von wegen anstehender Katastrophe am Intensivbettenmarkt. NIX wird passieren.

(…)

Ebd.

Puuhh, was sind wird da erleichtert drüber, daß einer der letzten großen „Opinion-Leader“ der Rechten doch noch die Kurve gekriegt hat! Denn was die immense Verrohrsche betrifft, da will ihm der Erzähler in seiner Demut noch nicht mal grundsätzlich widersprechen.

Allerdings wird einem bei dieser Gelegenheit wieder trefflich vor Augen geführt, daß das ziellose Rumstöbern im Wahrheits-Weltnetz nichts für Schwachnervler und -geister ist, denen es zudem an Reflektionsvermögen und „General Intelligence“, kurz: „g“, mangelt. Gerade COPY-EBBER ist wieder mal ganz verstört und verweist hyperventilierend auf einen seiner Beiträge zum „Thema“, der einem, vor lauter Copy-Paste-Panik bebend, schrill entgegenkreiiiischt:

Ebber sagt :

@Frank,

es ist noch viieel übler als angenommen, denn es geht um Nanoroboter, Graphenoxid, Verchippung etc., die mithilfe der Spritze in den Körper gelangen, und ganz gezielt und OHNE Probleme die Blut-Hirn-Schranke durchbrechen (wichtige Barriere zwischen unserem Blut und dem Zentralnervensystem. Sie übernimmt eine Art Filterfunktion).
Und das kann KEIN Körper ungeschehen machen, d. h., es ist keine Heilung möglich.

Im Zusammenwirken mit 5G und diesen Substanzen werden die Gespritzten zu willenlosen Robotern für die Verbrecher =Verhaltenskontrolle der Bevölkerung durch ferngesteuert angeregte Graphenoxid-Nanopartikel (5G-Technologie)Somit macht die Aussage von Schwerverbrecher Klaus Schwab gleich mehr Sinn:

„Sie werden NICHTS besitzen.
KEINE Privatspäre haben.
Und Sie werden GLÜCKLICH sein….“

Bei dieser Aussage fragt man sich unwillkürlich:

WIE kann man glücklich sein, wenn man all seinen Besitz, Haus, Auto, Wohnung, Möbel, Kleidung, seine Freiheit, seine Privatsphäre etc. – also ALLES (!) – verloren hat, bzw. sie einem brutal genommen/gestohlen wurde ?

Ganz einfach = Das „Glücklichsein“ ist ein Gefühl, das sie mithilfe der Gehirnmanipulation erzeugen können.

Zitat: „Das Problem ist, daß ein guter Teil dieser Nanoröhrchen im Gehirn stecken bleibt, das nur aus Fett besteht. Und dort tun die Nanoröhrchen ihre Arbeit, z. B. bei Parkinson- und Alzheimer-Patienten. Über eine Fernbedienung werden ihnen Mikrowellen geschickt, und der Patient beruhigt sich und hört auf zu zittern.
Aber was ist mit denen, die nicht an genannten Krankheiten leiden ?
Nun, es gibt bestimmte Frequenzen, die einen mit Glücksgefühlen durchtränken, weil die Nanoröhren innere Verbindungen freisetzen, mit denen die Kohlenstoffnanoröhre dotiert ist, wie Dopamin und Serotonin. Sie schwingen wie Trommeln, weil sie hervorragenden elektrische Leiter sind.
Aber…bei anderen Frequenzen schwingen die magnetischen Nanoröhren wie verrückt, werden heiß und verursachen Schmerzen, Angst, Unruhe und Unglücklichsein.

Mit anderen Worten: Glücklichsein oder Pein auf Knopfdruck von außen, gesteuert über bestimmte Frequenzen, vermittelt über 5G. Bestrafung für aufsäßiges Verhalten oder Belohnung für obrigkeitshöriges Verhalten (es lohnt sich einen Blick nach China zu werfen, dort ist dieses Verfahren bereits Realität !).

Man kann jetzt einwenden, daß es unmöglich sei, Milliarden von Menschen auf diese Weise zu überwachen, deren Verhalten individuell zu bewerten, um dann die Entscheidung für jeden Einzelfall zu treffen = Bestrafung oder Belohnung.

Nun, zu diesem Zweck dient u. a. die KI, die diesen Job übernehmen wird.

Das macht das Thema Graphen so wichtig, das z. B. mit den Frequenzen des 5G-Senders-Empfängers interagieren wird, und ein planetarisches Kontrollnetz bildet, eine Art riesiges Spinnennetz im Außen und ein weiteres im Inneren jedes Menschen.
D. h. die TOTALE Kontrolle über Ideen, Gedanken, Emotionen, Gefühle und alles, was Freiheit bedeutet.

DAS meinen diese Hochkriminellen mit ihrer Aussage
„Sie leben in einer Welt, in der Sie NICHTS besitzen, aber Sie sind dennoch GLÜCKLICH.“

*

Nun, man könnte hier mal fragen, was denn so ein „EBBER“ wirklich besitzt, wie „frei“ der Wagecucker wirklich ist und wie es mit „Privatsphäre“ in einer Welt, in der die IMPERIALEN SPÄHDROHNEN des DE überall und nirgends zugleich sind, tatsächlich aussieht – allein, dem Erzähler hatte es angesichts der panikbebenden Zeilen glatt die Sprache verschlagen und die Tippfinger erstarren lassen!

Um so erfreulicher, daß er gerade beim mitteilsamen und kundigen Großinformatiker DANISCH eine Quasi-Replik darauf entdeckt hat, mit welcher dieser dem DE einige Mühen abnimmt:

Oh, ja.

Graphen, der Wunderstoff, der sich im Körper gleich von selbst zu einem Bluetooth-Chip samt Antenne zusammenbastelt, und zu senden anfängt. Wenn sowas ginge, hätten sie nicht 10 Jahren am BER basteln müssen, sondern einfach eine Wagenladung Graphen hingekippt. Wie beim Terminator. Oder den Borg.

Nur weil etwas „selbstorganisierend“ ist und Kristalle oder Polymere bilden kann, wird daraus noch lange kein funktionsfähiger Microchip. Und wenn doch, warum dann ausgerechnet Bluetooth und kein DVB-T2-Empfänger? Oder DAB+? Oder ein Taschenrechner. Oder ein Ovulationskalkulator? Oder eine Nagelschere?

Selbst wenn sowas möglich wäre: Glaubt Ihr ernsthaft, eine Regierung unter Merkel bekäme sowas hin? Neuland? Die kriegen doch in IT wirklich gar nichts hin und rennen rum wie geköpfte Hühnchen. Und vor diesen IT-Versagern habt Ihr eine solche Angst? Glaubt Ihr wirklich, die würden sowas hinkriegen, selbst wenn es das gäbe? Diese Idioten, die nicht mal ihre Behörden wieder in Gang kriegen, wenn’s mal rappelt?

Langsam bilden die Leute richtige Corona-Neurosen.

https://www.danisch.de/blog/2021/11/10/der-mac-adressen-corona-barcode-des-grauens/#more-46241

Tatsächlich bezog sich DANISCHs Schmäh auf eine Leserzuschrift, in welcher er gefragt wurde, ob „sowas“ denkbar wäre – nun, das könnte in der Tat Vitzi gewesen sein, der von COPY-EBBER mit „sowas“ förmlich zugeschissen wird.

Aber „Corona-Neurose“? Eher war die „Neurose“ schon vorher da und Corona ist ein gefundenes Fressen. Das Dummvieh wird ja auch mit widersprüchlichen Informationen und Double-Bind komplett kirre gemacht, da kann Mann das ein gutes Stück weit schon nachvollziehen, wenn manche dann so ziemlich alles für möglich halten, dabei meinen, sie glaubten jetzt gar nichts mehr, um dergestalt auch noch auf den hinterletzten Dummfug reinzufallen. Und zwar flotter, als sie „Qui bono?“ stammeln können. Daß es jemandem durchaus nutzen könnte, derartigen Bullshit zu streuen, hat DANISCH mit seinem „Großprinzip der Vergiftung unerwünschter Informationen“ ganz gut zusammengefaßt. Aber erzähl das mal einem Wahrheits-Konditionierten, bei dem reflexhaftes Kopieren unter „aufgewacht“ und „Selberdenken“ läuft und der sich dabei noch für einen freien Freigeist hält. Ach, der freie Wille ist eh Illusion. Der DE überlegt angesichts dieses prekären Elends ernsthaft, ob er sich nicht doch die coole FEELGOOD-CYBORG-IMPFUNG holen soll um sein ermattetes Resthirn mit Nano-Röhrchen, Mikrowellen und SEX-G wohlig kitzeln zu lassen, mmmmmmhhhh, „ASMR“ in einer ganz neuen Dimension. Also so mitten im Kopf drinnen. Sexy! Lecker! Geil!

-ASMR Goth Girlfriend Ear Licks/Kisses Oil Massage-

***

20 Gedanken zu “Corona-Neuröschen

  1. Zur gesellschaftlichen Entwicklung

    Hadmut 12.11.2021 0:18

    Leser fragen – Danisch will es gar nicht erst wissen.

    Ein Leser fragt per Handyfoto an:

    https://www.danisch.de/blog/wp-content/uploads/2021/11/wixen.webp

    Weiß ich nicht.

    Will ich auch nicht wissen.

    https://www.danisch.de/blog/2021/11/12/zur-gesellschaftlichen-entwicklung/#more-46258

    ****

    Natürlich kann der DE als ausgefuchster Trendscout hier weiterhelfen: Höchstwahrscheinlich bezieht sich diese Politisierung des Wichsens auf die von Teilen der „Rechten“ gepriesene Triebunterdrückung, Masturbationsenthaltung und „Semen Retention“, Stichwort: „No Fap“. Da soll dann wohl dagegen angespritzt werden.

    Aber wer nicht will, der hat halt schon.^^

    Gefällt mir

  2. Vor knapp zwei Wochen erzählte mir eine Arztfrau, daß man sich in der Praxis, in der ihr Mann arbeite, schon auf den nächsten Lockdown vorbereite. Da gab es noch keinerlei Hinweise darauf in den Medien. Über einen „Lockdown für Ungeimpfte“ wurde dagegen schon länger gemunkelt, von einem umfassenden Lockdown für alle war dagegen nichts zu hören, nur von Ausschluß und Schikane für die Ungeimpften. Und nun wird in den Medien mit einem Mal der Weg gewiesen: Panik-Drosten kommt unter seinem Stein vor, Kontaktbeschränkungen werden „empfohlen“ als Vorstufe für „befohlen“, die bange Frage nach einem „Weihnachtslockdown“ wird gestellt usw. usf.
    Ist ja im Rahmen des Narrativs auch nur logisch.

    https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/rki-r%C3%A4t-b%C3%BCrgern-alle-nicht-notwendigen-kontakte-zu-reduzieren/ar-AAQB9dt?ocid=msedgntp

    Gefällt mir

    1. Also einklich meinte ich ja FOURSOME: KNR, „die Brut“, „die Alte“ und die geile vierzehnjährige Sechzehnjährige. Hab halt Probleme beim über Drei rauszählen. Jedenfalls wäre das zumindest von der Richtung her eine Alterskombination der vom DE favorisierten bonoboesken Art. Aber 14, naja, es gibt auch andere schöne Zahlen. Der 11. 11. 11 Uhr 11 ist ja auch schon wieder durch…^^

      Gefällt mir

  3. Hubert

    Der Bock wird zum Gärtner gemacht.

    DER SPEIGEL erhält weitere Millionenzuwendung aus den USA.
    Das Leitmedium soll „über soziale Spaltungen weltweit berichten und ein Verständnis für deren Überwindung vermitteln“. Dafür fließen 2,9 Millionen Dollar von der Bill-Gates-Stiftung an die Kollegen des Herrn Relotius nach Hamburg.

    https://www.berliner-zeitung.de/news/gates-stiftung-unterstuetzt-den-spiegel-mit-weiteren-29-millionen-dollar-li.194183

    Gefällt mir

  4. Oh weh! Volksleerling kehrt Deutschland den Röcken! Was soll nur werden?

    Tante Lisa sagt:
    18. November 2021 um 18:05

    Werter Frankstein,

    den Volkslehrer frug ich jüngst in der Kommentarspalte seines aktuellsten Berichts, ob er von nun an dauerhaft von Brasilien und ‚Umgebung‘ aus zu berichten beabsichtigt, zumal er mit (s)einer Frau dort hin flog.

    Meine Frage wurde nicht freigeschaltet und auch nicht beantwortet – doch ich mag es kaum glauben, daß er Deutschland in dieser schweren Zeit und Not den Rücken kehrt, und gehe von einem Urlaub aus. 🏖🏞

    https://vitzlisneuer.wordpress.com/2021/11/16/corona-von-wegen-die-ungeimpften-sind-schuld/#comment-37068

    Und wieder kann es der DE kaum glauben, daß „das“ wirklich echt sein soll.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.