Wer J-U-D-E ist, bestimmt immer noch…

…natürlich FRANKSTEIN:

Frankstein sagt:

Mädels mal halblang. mit den Juden .Ich hatte einmal den Versuch der Erklärung gemacht, hier nochmal zum Nachschreiben=
Es gibt kein Volk der Juden , es gibt auch heute kein Volk der Einarmigen mehr ( chinesische Legenden erwähne diese aus der Zeit von vor 3.000 v.C.) . Ein Deutsches Volk gibt es sehr wohl.
Wenn ich Jude schreibe oder sage, ist ein Synonym gemeint = Vitzli nennt es Charakter, ich nenne es
Verhaltensauffälligkeit. Gemeint sind Bigotte, Pharisäer, Tempelhändler und überhaupt alle, die ihre Gier mit einem Verweis auf einen blutrünstigen, zweifelnden und beschnittenen Dämonen begründen, auch wenn sie dies nicht öffentlich bekunden. Die jüdische Gier ist sowas wie die kannibalische Freßorgie. Es gibt aber kein Volk der Kannibalen, weswegen man es nicht beleidigen kann.
Der Judaismus ist unter jesraelischen Stämmen verbreitet, aber auch bei den Khasaren, den Sepharden, sowie bei den Askhanesen. Aber es gibt auch unter den Sinanesen “ Juden „, und sogar
unter den Katharern. Der Oberbegriff ist “ Jude“, weil er bestimmte Charaktermerkmale beschreibt.
Geschaffen haben ihnen die jüdischen Leviten selber= die Geschichte des Verräters Juda. Von dem leitet sich Jude ab. Wer also für schnödes Mammon sich und seine Gefährten verrät, ist ein Jude.
Spart euch das Rumeiern, nennt die Dinge bei ihrem richtigen Namen

Und wie üblich gibt das Depperl seinen Segen:

Tante Lisa sagt:

Vollumfängliche Zustimmung, werter Frankstein.

Was wohl der Föhrer, auf den das hitlerfanatische Pimmeltantchen ja nichts kommen läßt, zu dem sagen würde, was die Verhaltensaufälligen hier wieder treiben?

Wohlgemerkt: Das hitlerfanatische, vom JUTT vollkommen besessene Pimmeltantchen will nach eigener Aussage (aus ehrfürchtiger Scheu?) noch nie in „Mein Kampf“ geblickt haben, kann aber bei dem „Herrn John de Nugent aus den USA“ auswendig mitsingen, wo unter anderem Weltraumjuden und -arier einen ewigen Kampf ausfechten. Eine wahrlich extra-ordinäre Freakshow das alles.

***

6 Gedanken zu “Wer J-U-D-E ist, bestimmt immer noch…

  1. Worüber sich der braune Pöbel sonst so echauffiert:

    Waffenstudent sagt:
    25. Oktober 2021 um 17:16

    Und im angeblichen Münchener Nobelviertel erlauben Deutsche Eltern ihrer 14-jährigen Tochter, daß sie von einem 17-jährigen eingevögelt wird. Früher hieß das Kuppelei und wurde bestraft. Gut, damit ist bald Schluß, weil die Chinesen dabei sind das BRD-Pleiteprotektorat zu übernehmen. Die Zeitungen schreiben zwar nix über den Ausbau der BRD-Seidenstraße. Aber die Chinesen liefern ja auch kein Papier an die Lügenpresse. Dafür wird der BRD-Depp umfassend über die Mastdarmtemperatur der geistig minderbemittelten in Amt und Gosse informiert. Trotz Krieg mit 53 Staaten produzierten Albert Speers Fremdarbeiter größtenteils bis der Feind vor dem Fabriktor stand. Ach ja, vom Einvögler hört man offiziell noch nichts. Aber er soll schon mehrere interessante Heiratsangebote vorliegen haben!

    https://vitzlisneuer.wordpress.com/2021/10/25/migration-eine-etwas-beschrankte-sicht/#comment-36506

    Also als „Roggenmumu“ oder so war der weiland ein großer Freund des „Einvögelns,“ um nun adenauerschen Mief auszudünsten. Aber gut, verklemmte Einvögel-Späße und Adenauer-Mief bedingen sich gegenseitig. Wenn solche Chargen auch nur den Hauch einer Ahnung hätten, was sexualstrafrechtlich Masse ist, könnten sie ja endlich vor Zufriedenheit in Frieden platzen.

    Und jaja, die Superschineser, lol.

    Gefällt mir

  2. Mann kann es sich nicht ausdenken. Ist das wirklich „echt“?

    Tante Lisa sagt:
    26. Oktober 2021 um 3:03

    Werter vitzli,

    Horst Mahler gab die Parole vor, wie wir (((sie))) entmachten müssen: Rothschild oder Hitler

    Tante Lisa sagt:
    26. Oktober 2021 um 5:32

    Werter vitzli,

    wir haben einen Adolf Hitler, das ist die wichtigste Voraussetzung für unseren Sieg. 🤚 🙂

    Die Reinkarnation des Führers hat uns der Himmel als Person John de Nugent geschenkt.

    https://vitzlisneuer.wordpress.com/2021/10/24/kkk-kleine-kulturkritik-jud-sus/#comment-36529

    Es gibt ja wirklich mannigfache Beklopptheiten. Aber sowas ist mir selten begegnet. Merkelwürdig, kaum daß hier der vom Tuntchen verehrte „Herr John de Nugent aus den VSA“ mal wieder Erwähnung findet, er gleich (nach langer Pause) von demselben drüben als Inkarnation des Föhrers gepriesen wird. Und daß das Pimmeltantchen allem Hitlerfanatismus zum Trotze noch nie in mein Kampf geblickt haben will, die Definition des geliebten Föhrers von den Juden als „Volk UND Rasse“ komplett verwirft und einen spinnerten US-ANGELSACHSEN als Inkarnation desselben lobpreist, läßt den Erzähler jedesmal fassungslos zurück.

    WENN DAS MAL DER FÜHRER WÜSSTE!!!

    Gefällt mir

  3. Oh weh:

    Tante Lisa sagt:
    29. Oktober 2021 um 14:25

    Alarm! Die Seite von John de Nugent ist nicht erreichbar! Und das, obwohl er Stammspender hat, die ihn derart auskömmlich mit Beträgen versehen, so daß die Sicherheit der Seite gegeben ist beziehungsweise sein sollte, da Herr de Nugent einen hauptamtlich tätigen Hackerschützer entlohnen kann. Demnach ein ganz klares Zeichen, daß hier in gewohnter Weise hackermäßig die Profis aus Raubrael am Werkeln sind. Wahrheit schmerzt eben – oj wej. 😀

    https://vitzlisneuer.wordpress.com/2021/10/25/corona-skandal-in-weimar/#comment-36586

    Dabei verkpündete das Tuntchen doch eben erst, daß der Volksleerer das Deutsche Volk zum „Rückzug in die Holzplantagen Wälder“ aufgerufen habe und war mir sicher, daß das Pimmeltantchen zu den Ersten gehören würde, die diesem Rufe folgen werden! Stattdessen wird die Zeit weiter mit John de Nugent aus den USA verdaddelt? Wenn das mal der Föhrer wüßte!

    Gefällt mir

  4. John de Nugent und Der Jutt – Tuntchen klärt auf:

    Tante Lisa sagt:
    29. OKTOBER 2021 UM 15:17
    HTTP ERROR

    Gateway Timeout

    .

    So schlägt es dem geneigten Leser entgegen, steuert er nun die Seite Herrn de Nugents an, die im übrigen auf ‚com‘ endet.

    Ich gehe davon aus, daß das über einen Hackerangriff hinaus geht. Da wurde wohl von internationaler Seite … ähh … interessierter Seite gleich die ganze Internetpräsenz eingestampft, indem der Anbieter derselben ganz sanft dazu angeregt wurde – tja, ALTERMEDIA läßt grüßen. 😉

    Tante Lisa sagt:
    29. OKTOBER 2021 UM 20:26
    ER ist wieder da – es handelte sich in der Tat um einen Hackerangriff seitens des einschlägig bekannten Jodlerchors, der ganze vierzig Minuten andauern sollte.

    Der neueste Artikel Herrn de Nugents kündet vom tragischen Zufall … ähh … Unfall (hüstl hüstl) von Herrn Dr. Das, der mit seinem Flugzeug in den VSA über einer Ortschaft zerschellte, einen weiteren Menschen mit in den Tod reißend.

    Herr Dr. Das war Kardiologe, bei einer Gesundheitsbehörde angestellt – und ge’impft‘, mit aller Wahrscheinlichkeit, da per Dekret seitens der Regierung ein Muß, und ausnahmslos.

    Das wurde allem Anschein nach den Jodlern zu bunt, da brisant, nämlich mit revolutionärem Potential – so (((sie))) sich genötigt sahen, Hand anzulegen, von der Ferne aus, mittels Hacken der Seite John de Nugents.

    https://vitzlisneuer.wordpress.com/2021/10/25/corona-skandal-in-weimar/#comment-36589

    Püüühhh…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.