HOW DARE YOU! – Knallharte Zeiten

Könnte man schon für 120 Tage mit auf sein Schlösschen nehmen…

*

Sowas wird einem mittlerweile entgegengeknallt, wenn Mann in die Suchfunktion bei X-Hamster „Greta Thunberg“ eintippt:

Warning The content that you are looking for may be improper, illegal and/or abusive. Such content is in violation of our Terms of Use, and is never permitted on our platform.

If you were, in fact, seeking out illegal or other non-consensually produced material, we recommend you consult with a licensed therapist or psychologist.

*

Mann, das kleine Miststück ist doch endlich 18 geworden! War jetzt das bloße Eintippen trotzdem schon ein „Vergehen“ oder gar „Verbrechen“ im juristisch-sexualhöllisch-inquisitorischen Sinne? Schüchtert jedenfalls gehörig ein, sowas. Gut, dann eben weiter SO, auch wenn die Auswahl etwas „mager“ ist!

***

15 Gedanken zu “HOW DARE YOU! – Knallharte Zeiten

  1. c+

    lol, tatsächlich *g* Male mir das aus: „Guten T Herr Psychiater, ich bin auf Empfehlung hier, xhamster meint, ich solle sie aufsuchen, weil ich nach Erwachsenenbildern von G.T. suchte“

    Gefällt mir

  2. Monk

    ***
    Radios laufen
    Platten laufen
    Filme laufen
    TV’s laufen
    Autos kaufen
    Häuser kaufen
    Möbel kaufen
    Eisen kaufen
    Wofür?
    Macht kaputt
    Was euch kaputt macht
    Macht kaputt
    Was euch kaputt macht
    Züge rollen
    Dollars rollen
    Maschinen laufen
    Menschen schuften
    Fabriken bauen
    Maschinen bauen
    Motoren bauen
    Kanonen bauen
    Für wen?
    Macht kaputt
    Was euch kaputt macht
    Macht kaputt
    Was euch kaputt macht
    Bomber fliegen
    Panzer rollen
    Polizisten schlagen
    Soldaten fallen
    Die Chefs schützen
    Die Aktien schützen
    Das Recht schützen
    Den Staat schützen
    Vor uns
    Macht kaputt
    Was euch kaputt macht
    Macht kaputt
    Was euch kaputt macht
    Und weil der Mensch ein Mensch ist
    Drum braucht er was zu fressen, bitte sehr
    Es macht ihn ein Geschwätz nicht satt
    Das schafft kein Fressen mehr
    Drum links, zwo, drei, drum links, zwo, drei
    Wo dein Platz, Genosse, ist
    Reih dich ein in die Arbeitereinheitsfront
    Wenn du auch ein Arbeiter bist
    Und weil der Mensch ein Mensch ist
    Drum hat er Stiefel im Gesicht nicht gern
    Er will unter sich keine Sklaven sehen
    Und über sich keine Herren
    Drum links, zwo, drei, drum links, zwo, drei,
    Wo dein Platz, Genosse, ist
    Reih dich ein in die Arbeitereinheitsfront
    Weil du auch ein Arbeiter bist
    Und weil der Prolet ein Prolet ist
    Drum kann er sich nur selbst befreien
    Es kann die Befreiung der Arbeiterklasse
    Nur die Sache der Arbeiter sein
    Drum links, zwo, drei, drum links, zwo, drei
    Wo dein Platz, Genosse, ist
    Reih dich ein in die Arbeitereinheitsfront
    Wenn du auch ein Arbeiter bist
    Drum links, zwo, drei, drum links, zwo, drei
    Wo dein Platz, Genosse, ist
    Reih dich ein in die Arbeitereinheitsfront
    Wenn du auch ein Arbeiter bist

    ***

    Kurz vor Ausfahrt Kassel…

    …einen Moment daran geglaubt, von was für Irrlichtern die sogenannte Intelligenz jetzt endlich weggespritzt wird.

    Ein erhabenes Gefühl!

    🙂

    Gefällt mir

    1. Sehe das momentan ziemlich ähnlich:

      Franz Bettinger

      21. März 2021 09:05
      Übrigens: Ich glaube (wissen tue ich’s nicht), die Impfungen werden uns nicht groß schaden. Ein paar Leute werden völlig unnötig sterben – wie immer, klar. Aber unsere biologische Widerstandskraft ist enorm und über die Jahrmillionen der Evolution ausgehärtet. Dagegen ist der teuflische, perverse „Wille zur Pille“ oder zur Spritze (die uns umbringen oder unfruchtbar machen soll) von ein paar durchgedrehten Labor-Wissenschaftlern: Nichts.

      Nein, die Gefahr erwarte ich nicht von dieser C-Impfung als solche, obwohl ich sie vehement ablehne. Diese Impfung ist wie die Masken und die Abstandsregeln nur ein Gessler-Hut, ein Zeichen der Unterwerfung, der Angst, ein Signal für die globalistischen Verbrecher, uns weitere Ringe durch die Nase bohren und uns ungestraft kujonieren zu können. – Je früher wie Nein sagen, desto besser.

      https://sezession.de/64096/wie-der-lockdown-erfunden-wurde-2-4

      Gefällt 1 Person

      1. c+

        Aber unsere biologische Widerstandskraft ist enorm und über die Jahrmillionen der Evolution ausgehärtet.

        Pathetisiert Günther Fettarsch im jägergrünen Tweed im plattgefurzten Kunstleder“chefsessel“

        Gefällt mir

      2. Monk

        Tragischerweise sind doch die Allermeisten schon *geimpft* worden, während die Agenda jener propagierten Systemgehorsamkeit, nebst einkalkulierter Spaltungsabsicht, ohne Rücksicht auf Verluste durchgepeitscht wird, sie weiterhin ihr Ziel verfolgen wird.

        Ob mit- oder ohne Virus ist hierbei doch völlig irrelevant.

        „Übrigens: Ich glaube (wissen tue ich’s nicht), die Impfungen werden uns nicht groß schaden. Ein paar Leute werden völlig unnötig sterben – wie immer, klar. Aber unsere biologische Widerstandskraft ist enorm und über die Jahrmillionen der Evolution ausgehärtet.“

        Diese Tüpe hat doch nen ausgeimpften Dachschaden.

        Gefällt mir

      3. Ja was für ein Lötzinn aber auch, ganz im Gegensatz zu „nahrungslos Leben“ oder „Krebs, dein Freund und Helfer“… 😀

        Btw.: Ehrlich Leute, ich denke es werden einige dran glauben müssen, aber daß z.B. sämtliche Ärzte und Belegschaften vom Klinikum HD binnen eines Jahres tot umfallen werden, wie das eine Mrs. Moneypenny oder so verzapft, kann ich mir nicht so recht vorstellen.

        Auffällig ist, daß gerade gesengte Panik-Säue aus allen Richtungen ins Dorf getrieben werden: hier die Supermutanten und „Impfen, Impfen, Impfen!“, da dann die Geschichte vom tödlichen Fehler des Impfens in der laufenden Pandemie, der neue Supererreger erst erschaffe usw. Und es gibt immer irgendeinen renommierten Virologen als Sautreiber. A little sumthing for everyone.

        Das mit der überschießenden Antikörper-Reaktion bei Geimpften bei Viruskontakt gibt mir aber durchaus zu denken. Auch kann ich grade die offizielle Pandemie-Erzählung nicht mehr nachvollziehen.

        Anyway. Lass mich nicht impfen. Aus Prinzip, so irgendwie.

        Gefällt mir

      4. Pathetisiert Günther Fettarsch im jägergrünen Tweed im plattgefurzten Kunstleder“chefsessel“

        Meint ein Kuhkuschler, der verzapft, daß Menschen „nahrungslos leben“ können, wie es eine kopfkranke Kriminelle, die an die Wand gehört, verkündet Und der den gefährlichen Wahnsinn der „Germanischen Neuen Medizin“ eines Quacksalbers, der Leute ohne Schmerzmittel verrecken lassen hat, für Wissenschaft hält.

        Pathetic!

        Gefällt mir

      5. c+

        Diese Woche kam eine Einladung zur Impfung in SRB. Wollt ihr den Text lesen? Musste tatsächlich gurgel drüber laufen lassen, denn in Englisch schreiben die geliebtInnen SRBen nicht, Gott was sind die Weiber scharf, ähh, was rede ich ich..

        Sinngemäß, lieber KNR, wir freuen uns Ihnen einen Termin anbieten zu können, Belgrad xy um 16:00, bringen sie bitte den QR Code mit, blah blah, mit freundlichen Grüßen, Gesundheitsminister etc…

        Total goil, nur wollten Sie mir den BESONDERS GUTEN Impstoff Astra Finita reinballern, wo ich doch ausdruecklich den guten Chinastoff wollte, aus Gruenden, die ich dem erlauchten Publikum bereits darlegte.

        Scheinbar haben auch die SRBen den Braten gerochen und wollen der Menschheit einen Dienst erweisen, wie weiland 14, als sie die dreckigen reaktionären Regime zu Fall brachten.

        Drau gesch., als Mann mit flexiblen Orboidszeiten und dem richtigen Status und Kenntnis der richtigen Ausführungsbestimmungen gebe ich einen Dreck auf Ein- und Ausreisebedingungen und warte auf die nexxxte Einladung, nachdem ich huldvoll dankend absagte. Spätestens, wenn in SRB, dem Land der geilen Weiber, die eigene Chinastoffproduktion anläuft, stehe ich Gewehr bei Fuß…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.