Analsex: Gottes Schlupfloch – (The Loophole) by Garfunkel and Oates

Eben typisch Hinterladersekte!^^

Brights - Die Natur des Zweifels

In den High-Schools Amerikas schützen sich christliche Mädchen für die Ehe.
Viele dieser „Jungfrauen“ haben Analsex, weil die Bibel es ihnen nicht ausdrücklich verbietet.
Diese religiotische Praktik nennt man „Gottes Schlupfloch“.
Über diese scheinheilige Ausübung des Christentums singen Garfunkel und Oates.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.